Foto: picture alliance / Florian Peljak

Wer bekommt Urlaubsgeld?

41 Prozent der Beschäftigten erhalten von ihrem Arbeitgeber ein Urlaubsgeld. Zu diesem Ergebnis kommt eine Lohnspiegel-Umfrage, an der sich rund 6.400 Beschäftigte beteiligt haben. 61 Prozent der tarifgebundenen Beschäftigten erhalten es, aber nur 32 Prozent nicht tariflich Gebundenen.

Weitere Einzelheiten

Nützliche Links

Löhne und Gehälter in über 380 Berufen auf einen Klick Mehr ...

Gehalt: Was bleibt vom Brutto? Mehr ...

Berufsanalysen: Lohn- und Arbeitsbedingungen im Detail Mehr ...

Gehaltsumfrage - machen Sie mit!

Sie teilen - wir vergleichen! Ihre Angaben sind die Basis für den Gehaltscheck, den wir unter www.lohnspiegel.de anbieten. Für über 380 Berufe und Tätigkeiten schafft der Lohnspiegel Transparenz bei Löhnen und Gehältern. Machen Sie mit - und füllen Sie unseren Fragebogen aus! Sie können einen Preis gewinnen.

Zum Fragebogen

Aktuelle Informationen

Neue Branchenmindestlöhne

Beschäftigte im Elektrohandwerk haben ab August Anspruch auf einen Mindestlohn von 10,35 Euro in Westdeutschland und 9,85 Euro in Ostdeutschland und Berlin. Auch in anderen Branchen sind in den vergangenen Monaten die Mindestlöhne angehoben worden. Ein aktueller Überblick über alle Mindestlöhne steht hier zur Verfügung.

Mindestlöhne im Überblick (pdf)

Was verdienen Kfz-Mechaniker?

Das Bruttomonatseinkommen von KFZ-Mechanikerinnen und KFZ-Mechanikern beträgt auf Basis einer 38-Stunden-Woche durchschnittlich rund 2.524 Euro. Beschäftigte in tarifgebundenen Betrieben verdienen deutlich mehr.

Weitere Einzelheiten

Arbeit in Pflegeberufen: Interessant, hoch belastend und oft schlecht bezahlt

Beschäftigte in Pflegeberufen sind mit ihrer Arbeit zufrieden, aber sie empfinden sie als sehr stressig und auch körperlich erschöpfend. Mit der Bezahlung sind sie mehrheitlich nicht zufrieden. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie auf Basis der Lohnspiegeldaten. Sie basiert auf den online erfassten Angaben von knapp 4.000 Beschäftigten aus verschiedenen Berufen und Tätigkeitsbereichen in der Kranken- und Altenpflege.

Mehr ...

Was verdienen Ihre Kolleg/innen?

Wie viel verdient ein Maschinenschlosser, und wie hoch ist das Gehalt einer Bankkauffrau? Was bekommt ein Chemieingenieur, ein Bauleiter, eine Physiotherapeutin, ein Webdesigner, ein Werbekaufmann oder eine Küchenhilfe? Antworten darauf gibt es in unserem kostenfreien Lohn- und Gehalts-Check. Das Angebot wird wissenschaftlich betreut vom WSI-Tarifarchiv - und mit Ihrer Hilfe wird es noch weiter wachsen.

Mehr ...

Mit Tarif höhere Verdienste: Einkommen und Arbeitszeit von Buchhalter/innen

Mit Tarifvertrag wird mehr verdient. In tarifgebundenen Betrieben liegt das Monatseinkommen von Buchhalter/innen rund 25 Prozent über dem Gehalt ihrer Kollegen und Kolleginnen in nicht tarifgebundenen Betrieben. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Online-Umfrage des Internetportals www.lohnspiegel.de. Die Auswertung stammt aus dem Jahr 2015 stützt sich auf Daten von insgesamt 1.132 Buchhalterinnen und Buchhaltern.

Mehr ...

Lohnspiegel.de - Wir sind umgezogen!

Der Lohnspiegel wurde 2004 gegründet und war seitdem Mitglied des Wageindicator Netzwerkes. In diesem Netzwerk arbeiten Einrichtungen aus rund 80 Ländern zusammen mit der Zielsetzung, mehr Transparenz auf dem Arbeitsmarkt und insbesondere bei Löhnen und Gehältern herzustellen. Wir sind mit dem Lohnspiegel auf eine eigene Website umgezogen. Jetzt können wir unser Informationsgebot noch übersichtlicher darzustellen und direkt auf den Bedarf der Nutzer/innen hierzulande zuzuschneiden.

Mehr ...